LVHK Salzburg 
Landesverein für Höhlenkunde in Salzburg
  • Untersberg
  • Müllnerhörndl
  • Müllnerhörndl
  • Untersberg
  • Sandkar
  • Untersberg

 

NEWS


 

Sandkar Expedition im Tennengebirge 2022

Neun Höhlenforscher beteiligten sich vom 5. bis zum 13. August 2022 an der Vereins-Expedition im Tennengebirge. Es ging hauptsächlich in die Hochwies Eishöhle und in den Sandkar Express.

Seit mehr als 30 Jahren wird der Eingang der Hochwies Eishöhle kontrolliert, aber jedes Jahr war der Eingangsbereich durch Schnee und Eis verschlossen. Letztes Jahr war es dann zum ersten Mal wieder möglich, die altbekannten Teile bis zum Eissaal abzusteigen und es konnten 370 m Neuland zusätzlich erforscht werden. Heuer wurden weitere 800 m Neuland vermessen. Die Höhle ist nun 1240 m lang und erreicht eine Tiefe von -160 m. Bei Oberflächenbegehungen rund um den Hochwieskogel wurden mehrere interessante Objekte entdeckt – neue Aufgaben für die nächsten Jahre! Im Sandkar Express wurden in einem dreitägigen Trip 450 m Neuland erforscht und vermessen. Damit ist die Höhle nun ca. 3 km lang und -505 m tief. Der große Gang nach unten endet jedoch mit einem riesigen Lehmverschluss.

Mehr lest ihr in der nächsten Atlantis – und es gibt dann auch aktuelle Pläne. Toni Bamberger

Hochwies Eishhle Aufstieg in der Eishalle Florian Lienbacher  Einbau einer Schachtquerung in der Hochwies Eishhle Florian Lienbacher  Gangprofil im Sandkar Express Joe Ries

Hochwies Eishöhle: Aufstieg in der Eishalle und Einbau einer Schachtquerung  F. Lienbacher               Gangprofil im Sandkar Express J. Ries  


 

GOLDENER HÖHLENBÄR 2022

für  Martin Sattler  und  Gerhard Völkl

 VH2022 Preistrger low

 

Auf der VÖH- Tagung 2022 in Lanersbach im Tuxertal wurde beim Festabend am 3. September 2022 der Goldene Höhlenbär sowohl an Marttin Sattler aus Giengen als auch an Gerhard Völkl aus Wien verliehen. Beide sind Mitglieder des Salzburger Landesvereins. Martin forscht seit über 30 Jahren im Steinernen Meer und hat das Stang-Rotwandl-System zu beachtlicher Größe gebracht. Gerhard gehört zu den Pionieren der Gruberhornforschung und ist als Fachmann für Hydrogeologie der erste Ansprechpartner, wenn es um Karstquellen geht. VÖH-Präsident Christoph Spötl (im Bild links) zusammen mit Martin Sattler (2.vl) und Gerhard Völkl (3.vl) und Renate Tobitsch, die zum 70-Jahr Jubiläum des Landesvereins für Höhlenkunde Tirol nach Lanersbach einlud.

 


Hilfe zur Selbsthilfe

ein Erste Hilfe Training mit Sarah Lichtenheldt und Petra Grill

an der Gutortenbrandhöhle am 31.07.2022

Bei bestem Wetter wurden diverse Schnellverbände und Schienen im Umgang erklärt und deren Anlagen geübt. Dazu gab es viele hilfreiche und praxisnahe Tipps, wie eine verletzte Person aus der Gefahrenlage befreit werden kann und welche Gefahren eine besondere Rolle spielen.

Hauptaugenmerk lag auf der Versorgung von verletzten Personen mit unklaren Schädelverletzungen und Verletzungen an Armen und Beinen, da diese die häufigsten Probleme darstellen.

Ziel war es, den Teilnehmern Sicherheit zu vermitteln, dass die Zeit bis zum Eintreffen einer Rettungsorganisation eine kritische Phase ist und man auch als Laie viel tun kann, um der Person zu helfen.

Pez und Sarah danken allen tatkräftigen und motivierten Teilnehmern. Nach dem sehr erfolgreichen „Probelauf“ im Juli werden weitere Termine in beiden Vereinen (LVHK Salzburg und VH München) folgen.

6 Pez stabileSeitenlage 8 Drehung

 9 Lagerung 

 Lagerung einer verletzten Person    

 

 10 WrmePampers 13 Schulterverletzung 5 Wrmeerhalt
 Wärmeerhalt bis die Rettungsorganisation eintrifft  
 1 Ellbogen Beckenverletzung  2 Ellbogenverletzung  3 Dreieckstuch
 Schulter und Beckenverletzungen

 

Das war unser Sommerfest am 23. 07. 2022 im Vereinsheim Hellbrunn

nach der langen, corona-bedingten Pause -- gute Stimmung, viele Leute, akzeptables Wetter

und Gutes von der Plancha  - was will man mehr!!!

 

 LVHKSalzburg Sommerfest2022 3 LVHKSalzburg Sommerfest2022 6
 LVHKSalzburg Sommerfest2022 1  LVHKSalzburg Sommerfest2022 7
 LVHKSalzburg Sommerfest2022 9  LVHKSalzburg Sommerfest2022 4